Herzlich Willkommen bei Ferienbahnhof Eifel!

Stellwerk - Unterkunft mit drei Terassen

OrtDahlem
Ort6 Gäste
Ort2 Schlafzimmer

Schmidtheim bietet zum Einen vor Ort eine ganze Menge für Naturliebhaber oder für die, die Erholung suchen. Kneipe, Restaurant, Bäckerei, Musiccafe, alles ist fußläufig zu erreichen. Und da gibt es noch die Kartbahn, den Sportflugzeughafen und den Generationenpark. Und egal wohin man geht oder radelt, Natur, Natur, Natur. Trier und Köln sind etwa eine Autostunde entfernt. Ideal ist auch die Tatsache, dass der Bahnhof direkt vor der Unterkunft liegt.

Es handelt sich hier um den historischen Bahnhof von 1880. Die hier angebotene Wohnung war einmal das Stellwerk, hier wurden also die Weichen für die Dampfloks gestellt. Der loftähnliche Schnitt der hohen Räume wurde bei der liebevollen und hochwertigen Sanierung berücksichtigt. Alt und neu treffen sich auf Augenhöhe. Die Küche ist komplett mit allem ausgestattet. Etwas Aufwändigeres zu kochen, ist hier kein Problem. Stellwerk ist eine von mehren Unterkünften, die wir unter "ferienbahnhof-eifel.de" anbieten.

Die gesamte Wohnung, bestehend aus 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer und Küche steht den Besuchern zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es 3 private Terrassen, eine mit hochwertigem Gasgrill und Terassenmöbeln.

Schauen Sie sich gerne die Objekte auf den entsprechende Portalen an. Auf das günstigste Angebot geben wir Ihnen bei Direktbuchung über uns noch einmal 5 % Extra Rabatt.

Ausstattung

WLANWLAN
Bad1 Badezimmer
Bett3 Betten
KochenKüche
ParkenKostenloser Parkplatz
HaushaltFöhn
UnterhaltungTV
HaushaltWaschmaschine


Stellwerk Stellwerk Stellwerk Stellwerk Stellwerk
Stellwerk Stellwerk Stellwerk Stellwerk
Stellwerk Stellwerk Stellwerk Stellwerk
Stellwerk Stellwerk Stellwerk Stellwerk

Schauen Sie sich gerne die Objekte auf den entsprechende Portalen an. Auf das günstigste Angebot geben wir Ihnen bei Direktbuchung über uns noch einmal 5 % Extra Rabatt.

Standort

1 Map

Dahlem liegt in der Nordeifel im Naturpark Hohes Venn-Eifel zwischen Blankenheim im Nordosten und dem rheinland-pfälzischen Stadtkyll im Südwesten. Nach Süden hin grenzt die Gemeinde an die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Gerolstein. Durch Dahlem fließt der Kyll-Zufluss Glaadtbach. Im östlich gelegenen Ripsdorfer Wald liegen die Heidenköpfe. Quelle: Wikipedia.