Herzlich Willkommen bei Ferienbahnhof Eifel!

Alte Schule 2 - Urlaub, wo einst die Dorfschule war

OrtKall
Ort5 Gäste
Ort2 Schlafzimmer

Willkommen in der alten Schule 2. Diese komplett renovierte und mit viel Liebe zum Detail eingerichtetet Wohnung befindet sich in der alten Volksschule aus dem Jahr 1920. Die Wohnung ist gemütlich und stilvoll eingerichtet, wobei der Charme der alten Zeit erhalten blieb. Die Möbel sind zum Teil antik oder aber handgefertigte Einzelstücke. Bei den Betten handelt es sich um neue und sehr hochwertige Boxspringbetten. Geschützer Parkplatz am Haus, genau wie die Terasse mit Grill und Gartenmöbeln.

Wir möchten, dass Sie sich fast wie zuhause fühlen, am liebsten noch etwas besser. Sie sind uns als Gäste herzlich willkommen, genießen Sie eine schöne Zeit in der Eifel. Alte Schule 2 ist eine von mehren Unterkünften, die wir unter "ferienbahnhof-eifel.de" anbieten.

Die gesamte Wohnung steht Ihnen voll ausgestattet zur Verfügung. Hierzu zählt ebenfalls die voll ausgestattet Küche.

Schauen Sie sich gerne die Objekte auf den entsprechende Portalen an. Auf das günstigste Angebot geben wir Ihnen bei Direktbuchung über uns noch einmal 5 % Extra Rabatt.

Ausstattung

WLANWLAN
Bad1 Badezimmer
Bett2 Betten
KochenKüche
ParkenKostenloser Parkplatz
UnterhaltungTV
HaushaltWaschmaschine
HaushaltBügeleisen
HaushaltFöhn
HeizungHeizung


Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2
Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2
Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2
Alte Schule 2 Alte Schule 2 Alte Schule 2

Schauen Sie sich gerne die Objekte auf den entsprechende Portalen an. Auf das günstigste Angebot geben wir Ihnen bei Direktbuchung über uns noch einmal 5 % Extra Rabatt.

Standort

1 Map

Kall liegt am Rande der Nordeifel im Dreieck zwischen Köln, Aachen und Trier auf einer Höhe von 399–538 m ü. NHN. In Kall mündet der Kallbach in die Urft. Die Ortschaft Kall wird von großen Waldgebieten umgeben. Eine Besonderheit ist das durch Aufschlüsse zutage tretende Buntsandsteinmassiv, das von den Kallern Fels genannt wird. So sind auch neue Baugebiete hiernach benannt worden. Quelle: Wikipedia.